Breuß-Massage

 

Home 
Akupunktur 
für Schwangere 
Dorn-Methode 
Breuß-Massage 
Blutegeltherapie 
Massagen 
Yoga-Kurse und Yoga-Therapie 
Homöopathie 
Phytotherapie 
Schüssler-Salze 
Bachblüten 
Schlangen-Enzyme 

 

Breuß-Massage

eine sanfte Massage zur Behandlung der Wirbelsäule und des Kreuzbeins.

Die Breuß-Massage ist eine spezifische Massage für die Wirbelsäule. Sie wird auch als Entspannungsmassageoder Energieausgleichsmassage bezeichnet.

Durch gezielte, sanfte Massagegriffe wird die Wirbelsäule „gestreckt“ und „gerichtet“. Die dabei übertragene Heilenergie führt zu einer tiefen seelischen Entspannung; innere Verkrampfungen und Blockaden werden aufgelöst; die Regeneration von unterversorgten Bandscheiben kann eingeleitet werden.

Die Breuß-Massage kann gut als Vorbereitung zur Dorn-Therapie eingesetzt werden, weil durch diese Massage eine Entspannung der Muskulatur erreicht wird und dadurch ein Richten verschobener Wirbel viel einfacher möglich ist.

Die Massage kann auch nach der Dorn-Therapie eingesetzt werden, um die Wirkung zu vertiefen.

Und natürlich kann die Breuß-Massage auch für sich alleine durchgeführt werden, um die tiefe Entspannung zu genießen.

 

Copyright (c) 2009 - 2016 Herbert Götzelmann. Alle Rechte vorbehalten.

Kontakt